• Deutsch
    • Niederländisch
    • Englisch

5 Tipps für erfolgreiche internationale SEO

16 März 2022

Werden Sie international tätig? Dann ist die Übersetzung Ihrer Website-Texte ein unverzichtbarer erster Schritt. Die Suchmaschinenoptimierung ihrer übersetzten Texte wird Ihre Chancen auf optimale Ergebnisse erheblich erhöhen. Wir geben Ihnen 5 Tipps für erfolgreiche internationale SEO.

Guter Content in allen Sprachen

Gute SEO-Texte sorgen für die optimale Sichtbarkeit der Website Ihres Unternehmens im Internet. Das ist erforderlich, um online neue Kunden zu gewinnen oder Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen. Das gilt auch, wenn Sie sich dazu entscheiden, international tätig zu werden. Die Übersetzung Ihrer Texte ist ein notwendiger Schritt, aber die Suchmaschinenoptimierung (für Suchmaschinen wie Google, Yahoo, Bing) Ihrer übersetzten Texte erhöht Ihre Chancen auf die besten Ergebnisse.

Kenntnisse über (OnPage-)SEO sind selbstverständlich wichtig, aber Kenntnisse der entsprechenden Sprache, Verständnis der lokalen Kultur und die Auswahl der am besten geeigneten Keywords sind dafür unerlässlich. Guter, ansprechender Content in allen Sprachen ist wesentlich für den Erfolg internationaler SEO. Wir geben 5 Tipps!

Erfolgreiche internationale SEO

Dieses Blog konzentriert sich auf OnPage-SEO. Wir befassen uns also nur mit der inhaltlichen Suchmaschinenoptimierung, nicht mit der Technik oder der Autorität. Bei OnPage-SEO müssen Sie unter anderem sicherstellen, dass Ihre Website-Texte eine gute Basis von richtigen Keywords, Seitentiteln und Meta Descriptions enthält. Darüber hinaus sind der Seitenaufbau, die Abbildungen und Links/URLs wichtig. Und noch wichtiger: Die Texte müssen relevante Informationen enthalten und gut lesbar sein. Das Ziel besteht darin, die Leser zu fesseln und sie auf Ihrer Website zu halten.

Tipp 1: Bestimmen Sie die richtige Übersetzung Ihrer Keywords.

Für Ihre eigenen Texte haben Sie wahrscheinlich eine Keyword-Recherche durchführen lassen, um zu bestimmen, welche Keywords sich am besten für Ihre Texte eignen. Für Ihre internationale SEO ist das auch von großer Bedeutung: Die wörtliche Übersetzung ihrer Keywords reicht nicht aus. Ihre internationalen Interessenten werden Sie nur finden, wenn Ihre Keywords auch die Wörter sind, die sie verwenden. Stellen Sie sich deswegen die folgenden Fragen:

  • Welche Synonyme gibt es für mein deutsches Keyword?
  • Welche Übersetzung passt am besten zu meinem Produkt oder meiner Dienstleistung?
  • Welcher Begriff erzielt das höchste Suchvolumen?
  • Welche Suchmaschine verwendet meine Zielgruppe am häufigsten?
  • Welche Keywords verwendet die Konkurrenz?

Mit einer gründlichen Keyword-Recherche finden Sie die richtigen Keywords für Ihre Übersetzungen. Dazu können Sie verschiedene Tools anwenden, z. B. Ahrefs oder Mangools.

Tipp 2: Wenden Sie die Regeln für Seitentitel und Meta Descriptions an und verwenden Sie darin die übersetzten Keywords.

Wenn Sie in Google einen Suchbegriff eingeben, erhalten Sie eine lange Liste mit Ergebnissen. Die blauen Überschriften sind die Seitentitel der entsprechenden Websites. Der schwarze Text darunter ist die Meta Description. Diese beiden Elemente können dafür sorgen, dass Ihre Interessenten auf Ihrer Website landen. Je ansprechender der Seitentitel und die Meta Descriptions, desto größer die Chance, dass Ihre Kunden oder Interessenten auf Ihre Website stoßen. Eine wörtliche Übersetzung ist dann oft nicht ausreichend. Sie möchten Kunden auf Ihre Website locken und dazu brauchen Sie Verständnis für die lokale Kultur. Holen Sie sich bei Bedarf Hilfe!

Berücksichtigen Sie bei dem Umschreiben der Seitentitel und Meta Descriptions die folgenden Punkte:

Seitentitel

  • Verwenden Sie nicht mehr als 60 Zeichen für den Seitentitel
  • Überfüllen Sie den Seitentitel nicht mit Keywords
  • Verwenden Sie das wichtigste Keyword dieser Seite im Titel
  • Versehen Sie jede Seite mit einem einzigartigen Titel

Meta Descriptions

  • Verwenden Sie 150 bis maximal 300 Zeichen
  • Schreiben Sie eine Meta Description mit dem Interessenten im Hinterkopf
  • Vermeiden Sie doppelte Anführungszeichen Verwenden Sie diese trotzdem? Dann bricht Google die Meta Description ab
Tipp 3:Richten Sie einen übersichtlichen Seitenaufbau ein und sorgen Sie für einwandfreie Überschriften und Kopfzeilen.

Ein übersichtlicher Seitenaufbau ist nicht nur für die Leser, sondern auch für Suchmaschinen von großer Bedeutung. Ein klarer Aufbau ermöglicht es einer Suchmaschine, die Seite besser zu durchsuchen, was sich wieder positiv auf Ihre Suchmaschinenergebnisse auswirkt! Einige Richtlinien:

  • Beginnen Sie jede Seite mit einer Überschrift (oft ist das der Seitentitel)
  • Teilen Sie den Text in kurze Absätze auf
  • Versehen Sie jeden Absatz mit einer zusammenfassenden Kopfzeile
  • Zeigen Sie Aufzählungen mit Aufzählungspunkten an

Auch für die Übersetzung der Überschriften und Kopfzeilen reicht eine wörtliche Übersetzung nicht aus. Hier ist es sehr wichtig, die richtige lokale Formulierung zu finden.

Tipp 4: Übersetzen Sie die Dateinamen und Alt-Texte der Abbildungen und verwenden Sie darin die übersetzten Keywords.

Auch Abbildungen sind für Ihre OnPage-SEO wichtig. Denken Sie über gute, passende Übersetzungen für die Dateinamen jeder Abbildung und für die Alt-Texte (die Beschreibung einer Abbildung, mit der die Suchmaschinen verstehen können, was auf den Abbildungen angezeigt wird) nach. Verwenden Sie für Ihre Übersetzungen dazu soweit möglich die zuvor bestimmten Keywords.

Tipp 5: Link zu internen und externen Seiten in den jeweiligen Sprachen und die Realisierung lesbarer URLs.

Vergessen Sie nicht, Ihre möglichen internen und externen Links auf Ihrer Webseite an die entsprechende Sprache und Kultur anzupassen. Schließlich ist es ziemlich unsorgfältig, wenn Ihre französische Seite auf eine Seite in Deutsch oder Englisch verweist.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie gute URLs für Ihre neuen Webseiten haben. Das ist angenehm für die Leser und für die Suchmaschinen. Eine optimale URL enthält ein übersetztes Keyword und ist leicht zu lesen. Zum Beispiel: www.ihrewebsite.de/internationale-seo statt www.ihrewebsite.de/post?ID=54.

Möchten Sie gerne eine internationale Keyword-Recherche durchführen lassen?
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.
Zurück zur Übersicht

Auch interessant für Sie:

Internationale SEO

Seite ansehen

Whitepaper Internationale SEO

Seite ansehen