• Deutsch
    • Niederländisch
    • Englisch

Die Übersetzungsbüros Fiducia und Hendriks & James machen gemeinsam weiter

16 Juni 2022

Zwei spezialisierte Branchenpartner bündeln ihre Kräfte. Das juristische und finanzielle Übersetzungsbüro Fiducia aus Udenhout und das juristische Übersetzungsbüro Hendriks & James aus Amsterdam machen gemeinsam weiter. Damit entsteht ein neuer Akteur mit landesweiter Reichweite und einem großen Team von Fachübersetzern.

Mit der Übernahme von Hendriks & James durch Fiducia wollen beide Unternehmen ihre Position auf dem Markt für Fachübersetzungsbüros stärken. Fiducia wurde Anfang 2021 als Schwesterunternehmen von LinQuake gegründet und hat sich auf den Bereich der Finanzübersetzungen spezialisiert. Hendriks & James, gegründet von Nynke Hendriks und Ian Gaukroger, besteht seit 2002 und ist ein etablierter Name im juristischen Bereich.

Gemeinsam bieten die beiden Übersetzungsbüros ihre Dienstleistungen Kunden in den gesamten Niederlanden und darüber hinaus an. Ab dem 1. Februar übernimmt Dave van den Akker die Geschäftsführung.

Stärkung der Marktposition

Fiducia und Hendriks & James schließen sich zusammen, um ihre Marktposition zu stärken. Durch die Übernahme entsteht ein Unternehmen mit vier internen Experten und einer beträchtlichen flexiblen Gruppe externer Fachkräfte, die diese Kapazitäten und Kenntnisse ergänzt.

Finanzielle und juristische Übersetzungen haben viele Berührungspunkte und werden von Wirtschaftsprüfern, Anwälten, Banken, Steuerberatern und Versicherern benötigt. Auch in dieser Hinsicht ergänzen sich die beiden Unternehmen hervorragend.

„Gemeinsam können wir nicht nur unser einzigartiges Fachwissen und unsere Erfahrung bei Übersetzungen für den juristischen und finanziellen Sektor bündeln, sondern auch unsere Kenntnisse und unsere Kompetenz besser mit der Welt teilen. In der sich wandelnden Übersetzungswelt, in der Übersetzungsmaschinen inzwischen eine wichtige Rolle spielen, bleibt die Notwendigkeit inhaltlicher Kompetenz ein wichtiger Faktor. Fiducia stellt sich darauf mit modernen Methoden, auf der Grundlage von Vertrauen und Qualität, ein.“ – Dave van den Akker

Zukunft

Fiducia und Hendriks & James werden weiterhin von den Büros in Udenhout und Amsterdam aus operieren. Auf diese Weise wird eine größere landesweite Reichweite geschaffen. Mit dieser Übernahme bekräftigen Fiducia und Hendriks & James ihr Ziel, ein führendes niederländisches Übersetzungsbüro zu werden.

„Wir freuen uns sehr über die neue Zusammenarbeit von Fiducia und Hendriks & James. Neben dem Fachwissen im Bereich der Finanzübersetzungen bietet Fiducia Hendriks & James ein großes technologisches Know-how, das es uns ermöglicht, bei unseren Dienstleistungen einen Schritt nach vorne zu machen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Dave van den Akker, den Kollegen bei Fiducia und natürlich auf eine angenehme Fortsetzung der Beziehung zu unseren Kunden.“ – Nynke Hendriks und Ian Gaukroger

Beide Unternehmen blicken mit Zuversicht in die Zukunft und helfen Ihnen gerne mit qualitativ hochwertigen Finanzübersetzungen und juristischen Übersetzungen weiter.

Zurück zur Übersicht