• Deutsch
    • Niederländisch
    • Englisch

Wie wir bei einer Übersetzung das Layout erhalten

Als Übersetzungsbüro verfügen wir über Know-how in der Übersetzung und dem Erfassen Ihrer mehrsprachigen Texte. Unsere Dienstleistung ist jedoch auch darauf ausgelegt, unseren Kunden möglichst viel Arbeit abzunehmen. Nehmen wir zum Beispiel das Layout Ihrer Datei. Sie haben zweifellos viel Zeit und Mühe darin investiert, Ihrer Datei ein schönes Layout zu verleihen. Ein Szenario, das niemanden erfreut: Sie lassen eine Datei übersetzen und erhalten schließlich eine Übersetzung, bei der sich das Layout verschoben hat und ein Teil der Formatierung verloren gegangen ist. Wir erklären Ihnen, wie wir dafür sorgen, dass das Layout erhalten bleibt.

Übersetzungstechnologie

Unsere Übersetzungstechnologie spielt eine wichtige Rolle beim Erhalt des Layouts und der Formatierung Ihrer Datei. Die Übersetzungssoftware, die wir verwenden, wurde dazu entworfen, den Text aus Ihrer ursprünglichen Datei zu extrahieren, bevor diese übersetzt wird. Somit ist es nicht notwendig, zunächst den separaten Text für die Übersetzung zu liefern, um anschließend die Übersetzung wieder auszuschneiden und in Ihre formatierte Datei einzufügen.

Mit unserer Übersetzungssoftware wenden wir die erstgenannte Arbeitsweise an. Das spart viel Zeit und ist weniger fehleranfällig. Nachdem der Übersetzer die Übersetzung fertiggestellt hat, wird die Datei von der Übersetzungssoftware neu aufgebaut. Dabei wird der übersetzte Text unter Beibehaltung des Layouts und der Formatierung an der gleichen Stelle im Dokument platziert wie der Originaltext.

Dateiformate

Dank unserer Übersetzungssoftware können wir die meisten Dateiformate problemlos unter Beibehaltung des Layouts übersetzen. Dies gilt zum Beispiel für die nachstehenden beliebten Dateiformate:

  • Word-Dateien
  • Excel-Tabellen
  • PowerPoint-Präsentationen
  • InDesign-Dateien (.idml)
  • HTML-Dateien

Bei diesen Dateien stellen wir sicher, dass die Formatierung Ihrer Datei beibehalten bleibt. Bei einigen Dateiformaten ist dies etwas komplizierter. PDF-Dateien gelten dafür als bekanntestes Beispiel. In einer solchen Datei kann der Text nämlich nicht bearbeitet werden. Für die Übersetzung einer PDF können wir die Datei in ein anderes Dateiformat umsetzen, z. B. in eine Word-Datei. Möchten Sie eine PDF-Datei übersetzen lassen? Sorgen Sie dann dafür, dass Sie – wenn möglich – die Datei immer im Original-Dateiformat (z. B. Word, Excel oder InDesign) speichern. Diese Formate können wir ganz einfach unter Beibehaltung der Formatierung und des Layouts übersetzen.

Ist noch eine Nachbearbeitung notwendig?

In den meisten Fällen ist die übersetzte Datei sofort zur Lieferung bereit. Manchmal kann es jedoch zu Verschiebungen kommen. Das liegt daran, dass die Übersetzung entweder kürzer oder länger ist als der Originaltext. Bei vielen Sprachkombinationen enthält die Übersetzung in der Regel mehr Text als das Originaldokument.

Sie können sich wahrscheinlich vorstellen, dass dies zu keinerlei Problemen führt, wenn es sich um eine Word-Datei handelt, die lediglich aus Klartext besteht. Wenn Sie jedoch eine schöne PowerPoint-Präsentation erstellt haben, in die alle Informationen perfekt hineinpassen, kann es eine Enttäuschung sein, wenn sich herausstellt, dass der übersetzte Text nicht mehr in die Felder passt. Oder wie wäre es mit der Übersetzung der Schaltflächen auf Ihrer Website oder in einem Softwaresystem?

Schreiben Sie derzeit ein solches Dokument, das später übersetzt werden muss? In dem Fall empfehlen wir, genügend Platz zu lassen, falls die Übersetzung länger ist. Berücksichtigen Sie, dass der Längenunterschied zwischen dem Originaltext und der Übersetzung manchmal ziemlich groß sein kann. Das ist vor allem bei eigenständigen Wörtern oder kurzen Phrasen wie Slogans der Fall.

Bei der Übersetzung von Websites und Softwareprogrammen werden manchmal Zeichenbeschränkungen verwendet. Das bedeutet, dass die Übersetzungen bestimmter Wörter, Sätze oder Textabschnitte eine maximale Anzahl von Zeichen enthalten dürfen. Wir berücksichtigen dann die Länge der Übersetzungen.

Desktop-Publishing (DTP)

Die Bearbeitung und Formatierung von Dokumenten wird auch Desktop-Publishing (DTP) genannt. Dies ist vor allem in den folgenden Fällen relevant:

Wenn Sie eine Datei mit komplexer Formatierung übersetzen lassen

Manche Dateien enthalten viele verschiedene Formatierungselemente. Bevor wir Ihnen die Übersetzung zukommen lassen, überprüfen wir immer, wie die übersetzte Datei aussieht. Wenn nur wenige/einfache DTP-Arbeiten notwendig sind, korrigieren wir diese im Rahmen unserer Dienstleistung und liefern Ihre Übersetzung im gleichen Layout wie die Originaldatei. Dank unseres umfangreichen Netzwerks von Spezialisten in diesem Bereich können wir bei Bedarf auch komplexe DTP-Arbeiten ausführen.

Wenn Sie Ihr Dokument in bestimmte Sprachen übersetzen lassen wollen

Bestimmte Sprachen unterscheiden sich in Bezug auf die Leserichtung und die Positionierung des Textes. Denken Sie dabei an Sprachen wie Arabisch, Japanisch und Chinesisch. Es spricht für sich selbst, dass für diese Sprachen oft DTP-Arbeiten erforderlich sind. Dank unseres umfangreichen Netzwerks verfügen wir für alle Sprachen über DTP-Spezialisten, die dieses Hindernis für Sie überwinden können. Wenn Sie in diese Sprachen übersetzen lassen wollen, müssen Sie sich daher keine Sorgen über die Formatierung der übersetzten Dokumente machen: Wir können das auch für Sie erledigen.

Auch interessant für Sie:

Übersetzung

Seite ansehen

Unterschiedliche Dateien übersetzen

Seite ansehen