• Deutsch
    • Niederländisch
    • Englisch

Übersetzungsarchiv

Wenn Sie sich noch nie mit Übersetzungen beschäftigt haben, sagt Ihnen ein Übersetzungsarchiv wahrscheinlich nichts. Es ist jedoch eines der wichtigsten Elemente unserer Arbeitsweise. Aus diesem Grund erklären wir Ihnen gerne, was Übersetzungsarchive sind, welche Rolle sie in unserer Arbeitsweise spielen und weshalb sie für Sie als Kunde wichtig sind.

Was ist ein Übersetzungsarchiv?

Ein Übersetzungsarchiv ist eine Datenbank, in der bereits durchgeführte Übersetzungen gespeichert werden. Sie können sich dies als eine Datei vorstellen, in der der Originaltext aus Ihrer Datei (in Sätzen und Segmenten zerlegt) und die entsprechende Übersetzung(en) mit einander verknüpft sind. Da alle Übersetzungsarchive zugleich mit unserer Übersetzungssoftware verknüpft sind, können wir Sie von den Vorteilen des Übersetzungsarchivs profitieren lassen.

Wenn Sie zum ersten Mal bei uns einen Übersetzungsauftrag durchführen lassen, fertigen wir für Sie ein spezielles Übersetzungsarchiv an. Zunächst ist es natürlich leer, aber wenn wir Übersetzungen für Sie durchführen, wird das Archiv mit immer mehr Einträgen gefüllt. Auch, wenn Sie Ihre Texte in mehrere Sprachen übersetzen lassen, landen diese alle im Archiv.

Mehr über unsere Arbeitsweise erfahren?

Weiterlesen

Was ist der Zweck eines Übersetzungsarchivs?

Zeit ersparen und Qualität gewährleisten
Das Führen eines Übersetzungsarchivs ist praktisch für unsere Übersetzer und somit auch für Sie. Wenn Sie mehrere Texte über ähnliche Themen übersetzen lassen, kann der Übersetzer die vorherige Übersetzung als Referenz für den aktuellen Auftrag verwenden. Auch diesbezüglich spielt unsere Übersetzungssoftware eine wichtige Rolle: Diese bietet dem Übersetzer während der Übersetzung automatisch relevante Übersetzungen aus dem Übersetzungsarchiv an. Dies geschieht wiederum auf der Grundlage der oben beschriebenen Übereinstimmungen; je größer die Übereinstimmung zwischen dem Übersetzungsarchiv und dem aktuellen Text, desto prominenter wird diese gespeicherte Übersetzung dem Übersetzer als Vorschlag angeboten.

Das sorgt dafür, dass der Übersetzer nicht manuell in vorherigen Übersetzungen suchen oder bestimmte Termini erneut nachschlagen muss. Ihm/ihr wird sofort der relevanteste Vorschlag eingeblendet. Dadurch benötigt der Übersetzer, je nach Relevanz des Vorschlags, weniger Zeit, um zu einer guten Übersetzung zu kommen. Kurz gesagt: Übersetzungsarchive helfen dabei, die Qualität Ihrer Übersetzungen langfristig zu verbessern und sie können zu einer kürzeren Bearbeitungszeit beitragen. Dies gilt insbesondere für größere Übersetzungsaufträge mit vielen gegenseitigen Übereinstimmungen oder Übereinstimmungen mit zuvor ausgeführten Übersetzungen.

Gewährleistung der Konsistenz
Wie oben beschrieben, ermöglichen Übersetzungsarchive es, vorherige Übersetzungen als Referenz bei neuen Übersetzungsaufträgen zu verwenden. In der Regel versuchen wir, möglichst oft dieselben Übersetzer für Ihre Texte einzusetzen, aber es kann vorkommen, dass sie nicht zur Verfügung stehen, wenn Sie eine Übersetzung brauchen. In dem Fall setzen wir einen Übersetzer ein, der mit Ihren Texten noch nicht so bekannt ist, aber dank des Übersetzungsarchivs kann dieser Übersetzer dennoch sehen, was der Tone of Voice ist und welche Terminologie in den Texten angewandt wird. Dies gewährleistet ein hohes Maß an Konsistenz in all Ihren Texten, ohne dass Sie von der Verfügbarkeit eines bestimmten Übersetzers abhängig sind.

Kosten sparen
Ein Übersetzungsarchiv sorgt zudem dafür, dass Übersetzungsaufträge günstiger werden, wenn Sie mehr Texte von uns übersetzen lassen. Das funktioniert folgendermaßen: Wenn Sie bei uns einen Übersetzungsauftrag beantragen, analysieren wir die Datei mithilfe unserer Übersetzungssoftware. Mit dieser Analyse bestimmen wir, wie viele Wörter die Datei umfasst und wie viel Übereinstimmungen es gibt. Unter der Anzahl der Übereinstimmungen verstehen wir, in welchem Maße die Datei mit bereits ausgeführten Übersetzungen übereinstimmt, die in Ihrem Archiv gespeichert sind. Je mehr Parallele die Software findet, desto mehr Übereinstimmungen. Und je mehr Übereinstimmungen, desto höher Ihr Preisnachlass auf die Übersetzung.

Was haben Sie als Kunde mit Übersetzungsarchiven zu tun?

Wir sind stets bestrebt, dass Ihre Texte professionell sind und Ihrem Tone of Voice oder Ihrer Fachterminologie entsprechen. Zu Beginn der Zusammenarbeit befinden wir uns noch in der Phase, in der wir Ihren Tone of Voice und Ihre Terminologie in mehreren Sprachen kennenlernen und gemeinsam mit Ihnen abstimmen. Diese Phase findet in der Regel bei den ersten Aufträgen statt, die wir für Sie ausführen, bleibt jedoch auch später in der Zusammenarbeit wichtig.

In der Startphase können wir schon direkt gemeinsam etwas bewirken, indem wir aktiv Feedback zu Übersetzungen sammeln. Wenn wir von Ihnen Feedback erhalten, verarbeiten wir dies in Ihrem Übersetzungsarchiv. Und wie bereits erwähnt, verwenden Übersetzer bei zukünftigen Aufträgen das Übersetzungsarchiv als Referenz. Je mehr das Übersetzungsarchiv daher mit Ihren Präferenzen übereinstimmt, desto mehr auch zukünftige Aufträge sofort Ihren Präferenzen entsprechen werden.

Auch interessant für Sie:

Terminologie

Seite ansehen

Übersetzung

Seite ansehen